Back to the Roots... (von Alex Engels)

Alex Engels
fangmeldung@naturebaits.de
7. Sep. 2018

Vor 12 Jahren und mit stolzen 13 Jahren fing ich an einem kleinen Parksee meinen ersten Karpfen über 15kg. Über die Jahre wurde das Krautvorkommen immer mehr, sodass man mittlerweile im Sommer genauso gut Fußball drauf spielen wie angeln könnte. Nur noch der Reiz, den ich als kleiner Mann verspürte, treibt mich hin und wieder zurück an diese Krauthölle.

(Das ist wirklich eine Krauthölle)

Also vor 2 Wochen war es mal wieder soweit und ich schob eine voll beladene Karre durch ein Naherholungsgebiet in der prallen Sonne. Ganz sicher hätte eine Freundin nackt weniger seltsamer Blicke bekommen. Aber wen interessierts. In so einem Jungle gibt es für mich nur einen Plan: Boot, dicke Bleie, Subfloats und steinharte Weightless-Hookbaits.

Freie Stellen durch eine Markerrute zu ertasten wäre die Nadel im Heuhaufen. Die Ruten stelle ich hier grundsätzlich in den Himmel und spanne so viel Schnur wie möglich aus dem "Wasser" raus. Die Weightless-Hookbaits bieten einem hier besonders große Vorteile, da die wenigen freien Stellen zum Teil sehr schlammig und weichen Boden aufweisen.

Ein normaler 24er +Hakengewicht sinkt dort viel schneller und tiefer ein, als die ausbalancierten Leckerbissen. Ein weiterer Vorteil ist definitiv die Möglichkeit die Rute einfach über Tage liegen zu lassen, was bei dem niedrigen Angeldruck und dem Störfaktor Boot für mich der entscheidende Punkt ist.

 (Gute Produkte sind der erste Weg zum Erfolg...)

Jeder Plan ist nur so gut wie der Karpfengott der ihm zustimmt, jedoch ein Ass hatte ich noch im Ärmel. Neben kleinen Dickenmittel-Boilies und den neuen weißen WSC Boilies hatte ich auch noch Dickenmittel-Teig im Gepäck. Im Winter zeigte mir mein guter Freund Benjamin Kessenich die Macht von Teig, doch auch im Sommer ist dieser einfach ein Magnet.

Egal ob hier in Deutschland, Frankreich, große Baggerseen, große Flüsse oder kleine Parkteiche, für mich stellt dieses wirklich komisch riechende Aroma namens Dickenmittel alles in den Schatten. Wieder einmal blieben PopUps und weiß/pinke Schneemänner liegen während die unscheinbare braune Kugel mir ein lächeln ins Gesicht zauberte.

 (Mann war ich glücklich über den Riesen.)

Peace und bis bald. Es geht weiter... :-)

Autor

Alex Engels

ist Kunde bei Naturebaits.

Verwandte Artikel

0 Kommentare