News von Lars Wolfbeisz

Lars Wolfbeisz
fangmeldung@naturebaits.de
16. Okt. 2018

Kurze Story zum Graserfang:

"Zum Graser meiner Frau gibt es eine kleine Story: Mit 19kg und über 1,25m war das ihr Erster. Wie jeder Graser ließ er sich natürlich relativ easy her drillen, klar musste ich mir ein kleine Spaß draus machen und über die erste Flucht eines Grasers sagte ich nichts, außer das sie mal die Bremse auf machen soll :)

Und wie ich die Worte aussprach und sie gerade noch die Bremse öffnen konnte, riss er auch schon 20-30 m Schnur von der Rolle. Ihr Gesichts Ausdruck war zum Schießen.

(Bei so Wetter mit der Frau am Wasser geht durch, oder?)

Der Fisch machte das natürlich noch 1-2 mal und  beim ersten Kescher Versuch sprang er auch noch aus dem Kescher. Verzweiflung, Hilflosigkeit und fertig mit der Welt saß sie im Boot und konnte nicht mehr , aber dann war er endlich soweit und konnte abgeschöpft werden.

Super glücklich es geschafft zu haben war sie um ein Angel Erfahrung reicher, aber ihre Worte waren: „Graser will ich keinen mehr fangen“. Und wir lachten Tränen . Leider hat beim ersten Kescher versuche mein geliebter und alter Kescher denn Geist aufgegeben wie wir aber erst später bemerkten."

(Ein Graskarpfenmonster)

(Eine Wespenspinne :-)

(Die Scopex Boilies sind doch immer ein Bringer..)

(Toller Spiegler)

(Fullys bereiten doch immer Freude...)

(Weiter ginge es in der Nacht...)

(Auch die Schuppis wollten...)

(Es war wieder eine gute Zeit am Wasser... :-)

Bis bald, Lars

Autor

Lars Wolfbeisz

st Kunde von Naturebaits. Er vertraut seit Jahren auf unsere Produkte. Neben dem Angeln fotografiert Lars auch sehr gerne, was mann zweifelsohne an den hochwertigen Fotos in seinen Artikel erkennen kann.

Verwandte Artikel

0 Kommentare