Rückblick, Fänge und News: März & April...(von Naturebaits.de)

(Unser Aufmacher Bild für das Update März/April 2016 macht Lust auf mehr...)

 

 

Dieses Mal eröffnet wieder unser Teamangler Marco Beck...

 

Liebe Besucher, Freunde und Kunden von Naturebaits,

der Winter scheint der Vergangenheit anzugehören, zumindest temporär. Das Frühjahr erhält nun vollends Einzug. Überall blüht es und auch die grüne Farbe in Form von Blättern und Knospen findet immer mehr Platz in der Umgebung. Es wird so langsam fülliger...

 

(Ein schöner Anblick, Farbe und Wasser kommen sich wieder näher...)

 

War der März noch leicht verkühlt so wurde mit dem April doch alles ein bisschen wärmer. Hier und da waren sogar Temperaturen um die 20°C möglich. Man munkelt es gab auch shcon den ersten Sonnenbrand. Auch unsere kaltblütigen Freunde, die Karpfen lassen sich so langsam wieder aus der Reserve locken. Standen sie noch vor kurzem sehr tief oder in ihren Burgen aus Totholz, streunen sie jetzt doch recht häufig auch die Flachwasserzonen an.

 

(In überschwemmte Wiesen, Schilfgürtel oder flache Buchten sammeln sie sich langsam...)

 

Irgendwie ist es beruhigend und aufregend zugleich. Alles wurde wieder auf null gesetzt. Die Motivation kennt keine Grenzen, zumindest kam es bei den vielen Gesprächen auf der letzten Messe so rüber. Die Besucher deckten sich mit Knödeln und allerlei Liquids ein, beäugten den Paster und ließen sich dessen Anwendungsbereich erklären. Staubten den ein oder anderen Tipp ab oder schnupperten an den neuen Protein Boilies

 

(Der Paster für kreative Gesellen, Großkarpfenjäger aber auch der Methode Feeder Angler findet es sehr interessant...)

 

(Der Naturebaits Stand war auf der Speyer Messe gut besucht...)

 

Dass Jan Brauns gerne kreative Köpfe und Kleinunternehmen unterstützt ist schon lange bekannt. Besonders wenn es sich um Tackle handelt, das was taugt! Nun hat er das Hammer-Tackle-Sortiment in den Webshop integriert. Wer es nicht kennt sollte mal bei uns im Shop nachschauen. Oder direkt unter https://hammertackle.de. Insbesondere gibt es bisher die HammerDash (Tasche mit Outdoor Reißverschluss) in zwei Größen und den HammerSiz (wasserdichtes Sitzkissen mit Überlappung) um einen trocken Hinter beizubehalten...

 

(Auch Daniel Hammer „himself“ und Kumpel/Kammermann Marc war auf der einen oder anderen Messe vertreten. Natürlich hatte er auch wieder ein paar Neuerungen/Ideen mit am Start – seit gespannt...)

 

Die Tage werden länger und so langsam rentiert sich auch wieder der ein oder andere Kurztrip nach Frankreich. In meinem Fall zumindest ;-)… Noch scheinen die Gewässer leer, sehen wir mal von Ostern ab. Denn an den Feiertagen war wie zu erwarten die breite Masse am Start. Die meisten holten sich aber wieder einmal eine blutige Nase, wie Wolfsburg im Estadio Santiago Bernabèu. Doch manche konnten doch noch etwas fangen.

 

(Glück des Tüchtigen oder die "Dümmsten Bauern" haben die dicksten Kartoffeln ;-)...)

 

(Genießt einfach die Zeit und entschleunigt...)

 

 

Dass unsere Kunden, Freunde und Teamangler es sich nicht nehmen lassen auch mal eine kalte manchmal sogar blutige Nase zu riskieren zeigen die Fangmeldungen welche uns konstant über die letzten beiden Monate erreichten. Wir sind immer wieder erstaunt wie zäh sich doch manche durch den Winter quälen. Respekt Jungs und Mädels ;-)...

 

Den Anfang macht dieses Mal Chris Schneider, der dem alljährlichen Osterblank zuhause im Warmen bei der Familie aussitzet:...

 

„Die ersten beiden März Wochen war ich die ersten Nächte des Jahres am Wasser und konnte bereits Erfolge verbuchen. Hier in Norddeutschland haben selbst die flachen Stellen in den Gewässern noch kaum über 6°C. In Hannover sah ich auf der Messe den Paster an eurem Stand und die Idee sowie deren Umsetzung sprach mich sehr an. Nun bekam er also die Möglichkeit, zu zeigen was er kann.

 

(Und das tat er auch...)

 

„Der Bloodworm Teig arbeitete wunderbar, bildete eine schöne, schmierige Schicht und machte es mir deutlich einfacher, Vertrauen in etwas Neues wie den Paster zu setzen.

 

(Ein wohltuender Geruch machte sich breit als ich den Beutel öffnete...)

 

Momentan stelle ich mich breit auf bei der Wahl des Hakenköders um verschiedene Geschmäcker und Sinne anzusprechen. Dabei erfolgten fast alle Bisse auf den Teig. Die Größe der Fische kann man sich bekanntlich nicht heraussuchen, aber das spielt momentan auch keine Rolle…

 

(Denn jeder Fisch zählt...)

 

Im zeitigen Frühjahr sind es hier oft die kleinsten Rüssler welche zuerst beißen. So konnten neben einigen kapitalen Brassen, zwei Karpfen dem 16mm Paster nicht widerstehen, einen Dritten habe ich leider verloren.

 

(Auch dieser Schuppi ließ sich den Paster mit Teigfüllung schmecken...)

 

Die nächsten Wochen werde ich verstärkt auf den Teig setzen und bin gespannt, was er mir noch so auf die Matte zaubert…“

 

(Auf die wärmeren und nicht ganz so frostigen Tage...)

 

 

Hubert war auch wieder los und wie gewohnt fing er seine Karpfen. Ob im kalten März oder frühlingshaften April.

 

(Schöner Spiegler aus dem März...)

 

(Auch dieser Schuppi stand auf die neuen Fresh `n` Squid Boilies...)

 

(Kleine Ködergrößen in 16 mm kommen bei Hubert bevorzugt bei kaltem Wasser ans Haar...)

 

(Hubert sollte eigentlich ein Buch schreiben...)

 

(…wie man immer fängt – weiß er schließlich schon lange...)

 

 

Andre Walz ist ein Dauergast in unseren Updates, egal ob eigenständig geschrieben oder hier bei dem Monatsupdate. Wer halt viel angeln geht und heiß ist fängt seine Fische...

 

(Und da es sich auch oft um solche Brocken handelt...)

 

(...freut es uns sehr, dass er in unsere Köder vertrauen hat – solchen Ergebnissen sprechen Bände...)

 

 

Ebenfalls früh im Jahr war auch Bastian Helkert am Start. Ihm gelang sogar etwas wovon viele Karpfenangler träumen. Er fing im Schnee Karpfen und verewigte es auf einem Bild. Aber lest selbst was er zu berichten hat…

 

„…Hier ein paar Fische meiner ersten drei Sessions, nach der zweiwöchigen Besatzsperre an unserem See. Begonnen hat es gleich am 01.März.16. Trotz Schneetreiben konnte ich nicht anders und musste ans Wasser. Die Plätze waren schließlich mit My-Baits-Partikel-Mix und selbstgerollten LT-Fisch-Boilies, verfeinert mit Green Granada Liquid und Belachan vorbereitet.

 

(Bis zum Mittag hin konnte ich zwei schöne Spiegler uber die Maschen meines Keschers führen...)

 

(Am Nachmittag verirrte sich dann noch ein kleiner Satzi an meinen Haken...)

 

(Am 04.03. trieb es mich dann gleich wieder ans Wasser und ich wurde erneut, mit einem schönen Schuppi belohnt, über den sich auch meine Nichte freute...)

 

(Am 12. und 13.03. konnte ich dann mit Tom Ilg eine zweitägige Session einschieben. Neben den beiden Fischen die wir gefangen hatten, kam auch der Spaß bei uns nicht zu kurz...)

 

Alle meine Karpfen dieses Jahr konnte ich auf eine Kombo aus einem 20mm Weightless Green Granada und einem halben 20mm Green Granada PopUp überlisten…“

 

 

Einen schönen Gruß gepaart mit ein paar seiner Frühjahrs-Fänge ließ uns auch Teamangler Patrick Dorner zukommen…

 

(Dieser Schuppi macht den Anfang, er biss im noch kühlen März...)

 

(Patrick setzte dieses Jahr auch alle Karten auf den Paster...)

 

(...gefüllt mit Dickenmittelpaste konnte er auch diesen schicken Spiegler überlisten...)

 

(Ebenso diesen Schuppmann – Patrick Grüße zurück nach Österreich...)

 

 

Mit wenig Futter und Pop Ups startete Marco Heuer ins Frühjahr. Und natürlich hatte er da auch seine Lieblingsköder die er da am Haar präsentierten…

 

(Diese beiden Frühjahrs Spiegler konnte er auf einen einzelnen 16mm Green Granada Pop Up überlisten...)

 

(…als Beifutter waren ein paar 16mm GLM Boilies gesoakt in Dickenmittel ausreichend...)

 

(Und die kommenden Schuppies ließen sich ebenfalls auf ein einzelnen 16mm Green Granada Pop Up fangen...)

 

(…dieses Mal in der Kombination mit Teig als Beifutter...)

 

(Schöner Schuppi und Danke Marco fürs Zusenden...)

 

 

Auch unser Teamangler Phillip Zander war dieses Frühjahr schon fleißig am Knödelbaden…

 

(Er baut gerne Schneemänner und wenn nichts von der weißen Pracht zu haben ist nimmt er eben einen 16mm Fresh ´n´ Squid und setzt was Pinkes drauf...)

 

(Auch diesen Schuppi mit blinden Auge konnte er so fangen...)

 

 

Die neuen Protein Boilies finden so langsam ihre Liebhaber… Dominik Reichert kaufte am Messe-Wochenende in Speyer ein Päckchen Peach…

 

„Am Wochenende noch auf der Messe in Speyer die neuen Protein Boilies beäugt und gleich mitgenommen. Der Erfolg kam heute Morgen so muss das sein, Peach Ethyl-Ester ans Haar, denn sie Laufen."

 

(Auf eine erfolgreiche Saison damit!!!...)

 

(Schöner Schuppi hier für Dominik...)

 

(Aber auch auf unsere Weightless Hookbaits Fresh ´n´ Squid hat er dieses Jahr schon zugeschlagen...)

 

(Was für ein schicker Schuppmann...)

 

 

Alles Wichtige auf einem Bildchen zusammen gefasst… Dachte sich Stephan Graf und ließ uns ein Bildchen zukommen…

 

„Da freue ich mich immer besonders darüber ... In 6m Tiefe betrug die Wassertemperatur bereits knappe 10 Grad. Die Fische sind mittlerweile richtig aktiv. Gefüttert hatte ich eine Mischung aus 14er, 18er & 22er Scopex Boilies + 18er LT Fishmix Boilies. Das Ganze habe ich bereits vor einigen Wochen mit „The Stimulator“ benetzt. Was soll ich sagen, es lief wiedermal wie am Schnürchen. Die Fische wurden eben richtig stimuliert…"

 

(Was will man(n) mehr ;-)...)

 

(Lecker, intensiv, auffällig und vor allem Fängig...)

 

 

Philipp Leyboldt sendete uns auch einen seiner Fänge zu. Danke dir dafür ;-)...

 

(Diesen Spiegler konnte er mit einem 20mm Green Granada weightless Hookbait in Kombination mit einer Tiegernuss fangen...)

 

 

Dass der Paster die Instantwaffe schlechthin ist hat auch Frank Hoffmann feststellen können.

 

(Schön gefüllt mit Bloodworm Teig und ...)

 

(…schon lag der Schuppi in der Matte...)

 

(Ein schönes Tier, dass er da in der Dämmerung fangen konnte...)

 

 

Den Abschluss oder genauer gesagt den Abschuss macht unser Teamangler Josef Dohr. Er erwischte die gerühmte Nacht der Nächte….

 

„…Ich habe gerade voll die Fressphase erwischt und der Südwind blies direkt in meine Ecke. So richtig wild wurden sie durch den Futtermix Groundbait, Partikel und dem geilen The Aquatic-Source, eine geile Mischung. Gefischt habe ich mit 16mm Dickenmittel Boilies und Paster mit Dickenmittelteig. In Summe habe ich so eine Session noch nie erlebt, ich fing in 14h 19 (!!!) Fische und an Schlaf war über Nacht nicht zu denken. Dies ist nur ein Best of von den guten Fischen, weitere Fotos folgen demnächst…“

 

(Die Nacht war recht kurz, da ich dauernd mit Drillen beschäftigt war ...)

 

(Meine perfekte Futtermischung...)

 

(Am nächsten Morgen lachte mich noch dazu die Sonne an...)

 

(Yeha, und es hört einfach nicht auf zu beißen...)

 

(Auch die Dicken waren am Start...)

 

(Bis bald euer Josef...)

 

 

Bis zum nächsten Update.

 

Schickt eure Fangfotos oder Updates einfach an: fangmeldung@naturebaits.de

 

(Unser Marco Beck kümmert sich um die gute Aufbereitung in unseren Updates...)

 

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge