Rückblick, Fänge und News (von Jan Brauns)

(Es gibt wieder was zu schauen und beachtet das Angebot der Fisch Buttersäure Boilies in Speyer - top Qualität zum Top Preis)

 

Herzlich wilkommen zum Rückblick auf die Monate Januar und Februar 2014. Richtig Winter war es ja dieses Jahr nicht und keiner kann es mehr hören. Also will ich hier auch nicht weiter darauf herum reiten. Aber viele unserer Kunden und Freunde nutzen die eisfreie Zeit und gingen immer mal wieder raus ans Wasser. Jedoch auch eher mal um der Wohnstube zu entfliehen. Die Natur ist grau und trist und im warmen Frühjahr oder Sommer machts auch viel mehr Spaß´draußen zu sein. Recht so.

 

(Feed - Tech Liquid sind ideale Zusätze für den Einsatz im Futter bei kalten Wassertemperaturen.)

 

An dieser Stelle möchten wir gleich zwei neue Liquids vorstellen. Viele werden sie sicher bereits auch auf der Seite von Carpzilla gesehen haben. Gleich mit zwei neuen Liquids starten wir in die neue Saison. Unter dem Dachverband Feed – Tech kommen in der Aufzucht von Jungfischen angewendete Nährlösungen aus der Forschung jetzt auch zum Angler. Die zähflüssigen Liquids sind extrem reich an Nährstoffen, Spurenelementen, Vitaminen, Nukleotiden und anderen Elementen des primären Zellstoffwechsels. Daher eigenen sich die Liquids besonders gut als Zusatz in Boiliemixen, zum Soaken, Dippen und als Zusatz in Stickmixen und Groundbaits.

 

The Aquatic Source wird aus verschiedenem Zooplankton des Nordatlantik und Pazifischen Ozeans hergestellt. Diverse Cladoceren aber auch Krillarten (Euphausiden) sind darin in Proteinlösung enthalten. Zooplankton ist eine der wichtigsten Futterquellen für Jungfische aber auch Garnelen und sogar Wale. Grundgeruch sehr fischig.

 

The Stimulator wurde für die schnelle Akzeptanz des ersten Futters in der Aquakultur entwickelt. Gleichzeitig stellt The Stimulator die erste Versorgung mit wichtigen Wachstumselementen sicher. Durch den interessant hohen Gehalt an Vitaminen, Spurenelementen und freien Aminosäuren wird es von Cypriniden sehr schnell erkannt. Grundgeruch eher süßlich, malzig.

 

(Viel zu milde wars - aber ob es jetzt auch auch schnell warm wird bleibt die Frage...)

 

 

Speyer Saison Kick-Off:


50.- EUR 10 Kilo salzkonservierte 20 oder 24mm Fisch-Buttersäure Boilies, geliefert in der bedruckten Power Box. (5 EUR / Kilo)


(Top Fisch Boilies hergestellt aus einem Anteil von 45% LT Fischmehl mit 76% Protein Gehalt und n-Butyric Acid / Buttersäure)

 

                                                        

 

(Die beliebte Power Box mit Metallgriff. Sie faßt 10 Kilo Boilies und lässt sich super tragen)

 

Alle Boiliemixe – 25% (außer Lt Fischmix), nur immer in 10 Kilo Einheiten. Wird in der bedruckten Power Box geliefert.

 

400 EUR Invader I 1,6m Schlauchboot inkl. Zubehör wie Tasche, Pumpe, Reparaturkit und schwarzen Paddeln.

 

... weitere Angebote auf PopUps, Hoockbaits, Attractor, Incubator, Liquids und Buckets natürlich am Stand auf der Messe!

 

Bitte Mixe, Boilies und Boote unbedingt bis 23.3.2014  vorbestellen da alle Vorbestellungen per Spedition nach Speyer gehen.

 

Einfach per Mail (info@naturebaits.de) oder im Shop bestellen und Lieferadresse Messe Speyer angeben. Sie erhalten dann eine aktualisierte Rechnung.

 

 

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit Naturebaits auf der Karpfenangler Messe Berlin / Paaren. Die Messe scheint auch noch weiter zu wachsen, was sicherlich auch daran liegt, dass sich der Veranstalter Marcus Sippel immer wieder etwas Neues einfallen lässt. Dieses Jahr konnten die Besucher Schlauchboote von Naturebaits und Imperial Fishing sowie einiges an Tackle gewinnen. Das Konzept ging auf, der Vortragsraum war bis zum Ende bis zum Bersten mit Besuchern gefüllt. Humane Eintrittspreise, freies Parken und ausreichend Catering stimmten die Besucher mental positiv auf einen Einkaufsbummel entlang der zahlreichen Messestände. Nächstes Jahr gerne wieder!

 

(Unser Messestand am Vorabend)

 

(Es war pausenlos etwas los am Stand)

 

(Alle wollten wieder das Dickenmittel riechen)

 

(Bivylights Mike Eisel und Jan Brauns wollten sich gegenseitig den Messestand abfackeln. Bärbel Eisel musste schlichten. Vorne links im Bild *Spaß*)

 

(Rundumblick über die Messe)

 

 

Weiter geht's mit einem Rundumschlag durch die Fänge unserer Kunden und Freunde

 

Florian Kantz sendete uns diesen Fang:

 

"Hallo wollte euch mal mein Ergebnis vom 4.1.2014 zeigen. Das erste mal Dickenmittel gefischt und konnte gleich den bisher schwersten Fisch vom See auf die Matte legen. Danke Dickenmittel hat mich voll begeistert auf das noch weitere folgen mfg Florian Kantz."

 

(Dickes Teil!)

 

 

Fabian Frank sendete uns folgende Zeilen:

 

(Dickenmittel par Excellence)

 

"Ich war über Silvester 10 Tage an ner kleinen Kiesgrube in Südfrankreich. Wassertemperatur lag bei 8 grad. Gefüttert habe ich Fresh Water Ground Bait mit dickenmittel liquid und dickenmittel Teig. Konnte insgesamt 5 Stück fangen unter anderem den 24 Kilo spiegler ;-). Hab schon im Sommer deine baits zum ersten mal gefischt und an nem Baggersee ne schöne Serie fangen können. Die dickenmittel Knödel sind echt super!!!"

 

(So geht das gerne mal aus mit Dickenmittel)

 

 

Auch unser Teamangler Patrick Dorner war wieder am Wasser - mit Erfolg. Dieser dicke Spiegler biss ebenfalls auf.... Dickenmittel.

 

(Sie lieben diesen Geschmack einfach)

 

 

Michael Maximini war über die Jahre in Spanien am Ebro bei Mequinenza.

 

(Spanien bietet immer wieder eine tolle Kulisse)

 

(Typisch für den Ebro - die Schuppis)

 

(Spaß bringen diese Fische definitiv)

 

(Ein paar bessere waren auch dabei)

 

 

Oliver Wankelmann verbrachte nicht alle Tage nur zuhause. Er konnte ein paar müde Fische munter machen:

 

"Diesen schönen Winterspiegler von 15,7 kg habe ich letzte Wochenende auf die Matte legen können. Gefangen auf 2 14er selbgerollte Fischmehlboilies die ich vorher ausgiebig in deinem Bloodworm Liquid durchziehen lassen habe das Zeug ist echt genial und die Köder riechen nach 24 Stunden im Wasser immer noch ordentlich danach. Ich würde sagen Bloodworm Liquid macht auch den müdestes Karpfen munter :-D."

 

(Bloodworm Liquid - das Red Bull für Karpfen?)

 

 

Eik Weiß war auch immer mal am Wasser, das erzählte er uns auf den Messen wenn wir uns trafen. Ein paar schöne Fische waren dabei.

 

(Feiner Schuppi im Winterkleid)

 

 

Kein Winter ohne Hubert Schmitz. Unser lieber Ur-Kölner entlockte seinem Hausgewässer wieder einige Winterfische mit den  Weightless GLM Hookbaits

 

(Schöner Spiegler)

 

(Schöner Schuppi)

 

(Ein langer Winterfisch)

 

 

Simon Zeller zog auch schon im Februar den ersten Franzosen an Land.

 

(Schön gefärbter Winterkarpfen)

 

 

Markus Krall war ein paar Nächste draußen aber so richtig wollten die Fische nicht. Kommt sicher noch. Er sendete uns ein Foto aus Österreich.

 

(Das Invader I wartet auf den Einsatz)

 

 

Marcel Hüffel vertrieb sich den Winter immer mal am Wasser. Er sendete uns ein paar Fotos.

 

(Farbenfroher Sonnenuntergang)

 

(Auch Marcel konnte bereits ein paar Fische in 2014 fangen)

 

(Marcel setzt auf trickrieches Angeln mit Dickenmittel Boilies)

 

(Und die Taktik ging auf)

 

Sicher lesen wir an dieser Stelle weitere News von Marcel.

 

 

Sirko Thies hatte kurzzeitig richtig Winter.

 

(Alles dick gefroren)

 

(Aber ein farbenfroher Fisch konnte überlistet werden)

 

 

Auch Chris Ackermann ist mal wieder dabei und zeigt einen Fisch, den er sich eigentlich für die kommende Saison ausgesucht hatte, gutes Futter und eine Portion Glück spielten ihm aber bereits im Herbst des vergangenen Jahres in die Karten.

 

(Da ist der Zielfisch gefangen)

 

(Dickes Teil - oder?)

 

Mal gespannt was er dieses Jahr wieder ins Visier nimmt…. Glück hat er ja, und das richtige Futter selbstverständlich auch… :-)

 

 

Rückblick von Alex Deckelmann in den Sommer 2013.

 

Freund des Hauses Alex Deckelmann hat sein Fotoalbum geöffnet. Trotz neuem Job und nochmals Nachwuchs schaffte er es einige Male ans Wasser. Einige schöne Fische konnte er auch in Frankreich fangen.

 

(Auch immer ein waches Auge für die Jugend sind für Alex wichtig.)

 

(Gutes verlässliches Futter ist auch für Aex unverzichtbar.)

 

(Dicker Schuppi aus Deutschland)

 

(Deutschlands dicke Spiegler)

 

(Ein markanter Spiegler, ebenfalls aus good old Germany!)

 

Im Urlaub ging's dann mal in den Großraum Lyon wo Alex an einem kleineren See auch gute Fische fangen konnte.

 

(Allerlei Tricks für die dicken Rüssler. Groundbait mit Dosenmais und Boilie Tigernuss)

 

(Frankreich Spiegler)

 

(Alex gingen einige Fische ins Netz)

 

(Mal eine andere Perspektive fürs Foto gewählt..)

 

(Für die paar Tage hat es ganz gut in Frankreich gebissen)

 

(Auch Meister Krebs weiß wohl was gut ist...)

 

(Wer probiert - fängt! Man muss sich nur etwas einfallen lassen. Und für zwischendurch gibt's klassich auf französisch Boule!)

 

 

Auch Josef Dohr war immer mal am Wasser. Einen Gruß sendete er uns aus der Steiermark.

 

(Steierburm san very good - very very good for Hollywood :-) )

 

(Blood Worm Liquid Compound ist ideal zum soaken - und macht müde Karpfen munter, das haben wir weiter oben schon gelernt!)

 

(Check it out)

 

Das war's erstmal soweit aber wir sind sicher das in Kürze schon wieder die nächsten Fische gefangen werden. Denn es geht ja bald so richtig los. Und wir sehen uns in Speyer..

 

Grüße vom Team

 

 

 

Artikel 1 bis 9 von 13 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 13 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge