Fluo Pop Up's

(Eine bunte Mischung bunter Kugeln)

 

Es gibt sie in allen möglichen Farben, Größen und Geschmacksrichtungen. Trotzdem wird die Fangkraft dieser bunten Kugeln noch immer von einigen Anglern unterschätzt. Das ausschlaggebende ist sicher die grelle Farbe und nicht die Geschmacksrichtung. Die Geschmacksrichtung fängt oft eher den Angler anstatt den Karpfen, aber was der Mensch gern riecht wird den Karpfen wohl nicht verscheuchen so die landläufige Meinung. Tatsache ist das die Kugeln komplett neutral riechen können – sie büßen meiner Meinung nach nichts an ihrer Fängigkeit ein. Jedoch merkt man es auf den Messen ganz genau dass die Nachfrage nach gut riechenden Pop Ups höher ist als nach neutralen.

 

(Die Qual der Wahl...)

 

Ich habe schon einige gute Karpfen auf die bunten Kugeln gefangen, gerade zu Zeiten wenn auf Sinker wirklich gar nichts ging. Am wirksamsten sind Fluo Pop Ups in klaren Seen denn da kommt die grell leuchtende Wirkung am besten zur Geltung.

 

(Gerade die klaren Gewässer unserer Alpenrepublik eignen sich gut zur Verwendung von Neon Pop Ups...)

 

Platziert man einen Pop Up clever weckt er die Neugier der Karpfen und ich konnte schon häufig beobachten das er einfach nicht anders konnte – er musste irgendwann einfach zubeißen. Möglicherweise wird der Karpfen von dem hellen Fleck unter Wasser den der Pop Up suggeriert deshalb magsich angezogen da er einem frischen Fraßloch ähnelt?

 

(Aber auch Nachts beißt es auf neon Pop Ups)

 

(Einsacken überflüssig)

 

Frische Fraßlöcher leuchten meist auch hell vom Boden herauf ganz im Gegensatz zu Fraßlöchern die mehrere Tage alt sind. Ich bin überzeugt davon das frische Fraßlöcher den gleichen Reiz auf Karpfen ausüben wie eine aufgewühlte Stelle – denn hier scheint einer gefressen zu haben mal sehen ob da auch noch was für mich übrig ist, denken die neugierigen Tiere. Daher bin ich von der Angelei mit Pop Ups in Verbindung mit anderen hellen sinkenden Ködern (ZB White Sensation HNV) in Kombination mit dunklen nahrhaften Ködern sehr überzeugt. Den Karpfen wird von Anfang an her ein angefressener Futterplatz vorgegaukelt und zuerst suchen sie dann an den hellen Flecken.

 

(Aber auch am Balaton in Ungarn lief es gut auf die bunten Kugeln - trotz des relativ trüben Wassers. Fluos, ein Alleskönner?)

 

Ganz besonders im zeitigen Frühjahr wenn das Wasser gerade eisfrei geworden ist und die Fische noch extrem fressfaul sind lockt etwas Groundbait in Verbindung mit einer Fluo Montage auch den faulsten Karpfen aus der Winterruhe.

Besonders gerne angele ich mit einem 28mm Fluo Pop absolut als Single Köder am 10cm Rig in Krautlöchern – ihr glaubt darauf beißen keine Karpfen? Weit gefehlt hier in Österreich sind diese großen grellen Pop Ups sehr beliebt und was hier funktioniert geht in Deutschland sicher auch ganz gut… :-)

 

(Da steht ein 28mm orange Lightning Pop Up im Krautloch und leuchtet gar verführerisch... der Biss kam nur Augenblicke später!)

 

Meiner Erfahrung nach gehen an verschiedenen Gewässern unterschiedliche Farben unterschiedlich gut. Eine Faustformel habe ich noch nicht entdeckt daher einfach mal verschiedene Farben ausprobieren und dann bekommt man am besten raus was am See gut funktioniert. Ich gehe eigentlich nicht mehr ohne Fluo Pop Ups fischen, mindestens eine Schneemannmontage beködere ich immer.

 

(Schneemanmontagen - nie mehr ohne und einfach ein Fanggarant)

 

Zu den Rigs gibt es zu beachten das die Haarlänge bei Verwendung von einem reinen Pop Up nicht zu lang sein sollte. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Fluorocarbon Vorfächern gemacht denn dann verschwindet das Vorfach komplett und der Pop Up scheint frei im Waser zu schweben. Hier kann man das Haar mit gutem Gewissen durchbinden, so dreht sich der Haken immer schön mit der jeweiligen Bewegung des Pop Ups.

 

(Komplett zugekrautet Gewässer sind sehr geeignet für auffällige Köderpräsentationen)

 

Bei Schneemann Montagen fische ich das Haar lieber etwas länger und es ist egal ob weiches oder monofiles Vorfach verwendet wird. Allerdings wähle ich die Vorfächer grundsätzlich etwas kürzer als bei reinen Sinkermontagen – warum weiß ich auch nicht aber es funktioniert einwandfrei.

 

(Dicker Fuo Liebhaber!)

 

Viele Dicke auf Lightning Pop Ups wünscht euch,

Patrick

 

 

6 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge